Minimalistische Fassaden: 9 beeindruckende Beispiele

ร้องขอการเสนอราคา

หมายเลขไม่ถูกต้อง กรุณาตรวจสอบรหัสประเทศ รหัสพื้นที่และเบอร์โทรศัพท์
เมื่อคลิก 'ส่ง' ถือว่าฉันได้อ่านและยอมรับ นโยบายความเป็นส่วนตัว รวมทั้งยินยอมให้ข้อมูลถูกนำไปใช้ต่อไป
หมายเหตุ ในอนาคตคุณสามาถยกเลิกการอนุญาตได้ทุกเมื่อด้วยการส่งอีเมลไปที่ privacy@homify.com

Minimalistische Fassaden: 9 beeindruckende Beispiele

Lisa – homify Lisa – homify
Hinanai Village House โดย dygsa โมเดิร์น
Loading admin actions …

Minimalistische Architektur besinnt sich auf das Wesentliche und punktet mit einer geometrischen Linienführung und angenehmen Schlichtheit. Auf dekorative und verspielte Elemente wird verzichtet, damit allein der praktische Nutzen im Vordergrund stehen kann. Trotz bestimmter Charakteristika ist Minimalismus extrem vielseitig, weshalb er für viele Wünsche und Ansprüche in Frage kommt. Um euch einen Eindruck der Möglichkeiten zu verschaffen, haben wir 9 tolle Fassaden mit minimalistischem Design zusammengetragen.

1. Zusammenspiel der Materialien

โดย JF ARQUITECTOS มินิมัล

Wer denkt, dass man sich bei minimalistischen Fassaden für nur einen Baustoff entscheiden muss, wird mit unserem ersten Beispiel gleich eines besseren belehrt. Glas, Stein und Holz wirken im Entwurf der JF Architekten überaus dekorativ, aber keinesfalls überladen. Unterstützt wird das Konzept von einer tollen Beleuchtung, die besonders in den Abendstunden für eine liebliche Atmosphäre sorgt. Ihr seht also auch, dass Minimalismus keineswegs immer streng und puristisch sein muss.  

2. Transparentes Glas

โดย homify มินิมัล

Helligkeit hat bei der minimalistischen Architektur Priorität und so sorgen häufig große Verglasungen für den maximalen Einfall von Tageslicht. Artspazios zeigen mit diesem einstöckigen Haus wie es richtig geht. In der erstaunlichen Einfachheit des Projekts liegt sein Reiz – zum Anthrazit der Wände wurden gekonnt zwei großfromatige Fensterfronten kombiniert. Dieses Zusammenspiel von wuchtiger Stärke und sanfter Luftigkeit kreiert eine harmonische Balance, der sich Bewohner und Besucher kaum entziehen können. 

3. Edles Holz

โดย homify มินิมัล

Die Fassade dieses Hauses der französischen Experten von Archtct überzeugt mit einer einheitlichen Gestaltung von Außenwänden und reduziertem Satteldach. Verwendet wurde dazu eine Lattung aus hellem Holz, die dem Haus seine charakteristische Optik verleiht. In geraden und bündig abschließenden Linien angeordnet, geben die Bohlen dem Bau Perspektive und Tiefe. Ein langgestrecktes Lichtband bricht mit der ebenmäßigen Gestaltung und öffnet die Fassade visuell.

4. Spannende Formgebung

โดย DosiCreatius มินิมัล คอนกรีต

Beim Anblick dieses Hauses präsentiert sich dessen eigentliche Fassade versetzt und von dem auskragenden Dach samt Stützen förmlich eingerahmt. Diese spannende Optik kommt vor allem mit der Beleuchtung aus dem Innenraum zur Geltung, wenn der Lichtschein durch die zahlreichen Fenster in die Dunkelheit strahlt. Die schwarze Säule, den Balkon trägt und auch die dunklen Fensterrahmen erzeugen einen reizvollen Kontrast mit der ansonsten schlicht-weißen Fassade.

5. Farbe

Dass es aber nicht immer weiß sein muss, beweist dieses japanisches Projekt. Obwohl Weiß aufgrund seiner Reinheit, Sauberkeit und Ordnung am häufigsten für minimalistische Fassaden gewählt wird, griffen die Architekten hier auf ein silbiges Grau zurück. Zugegebenermaßen ist das zwar nicht allzu weit von der hellen Nichtfarbe entfernt, lässt aber dennoch einen ganz anderen Eindruck entstehen. Das Haus wirkt etwas lebendiger und bewahrt dennoch seinen minimalistischen Look.

6. Volumen

โดย 21arquitectos มินิมัล

Obwohl man minimalistischer Architektur nachsagt, sie besinne sich auf ein reduziertes und unaufgeregtes Design, findet man dennoch so außergewöhnliche Schmuckstücke wie dieses Haus von 21Arquitectos. Mit einem imposanten Volumen schiebt sich der weiße Baukörper über seinen schwarzen Gegenpart und zeigt sich alles andere als zurückhaltend. Die gerade Linienführung und klare Farbgebung geben der ganzen Gestalt dennoch einen minimalistischen Hauch.

7. Harmonische Einheit

Hinanai Village House โดย dygsa โมเดิร์น
dygsa

Hinanai Village House

dygsa

Wie in den meisten Architekturrichtungen liegt auch beim Minimalismus der Fokus auf dem Gesamtergebnis, welches sich natürlich harmonisch präsentieren sollte. Wie das aussehen kann, zeigen unsere japanisches Experten von Dygsa. Die klassische Material- und Farbkombination aus Weiß, Holz und Glas zaubert einmal mehr ein stimmiges Ganzes und entfaltet auf nur einer einzigen Etage eine bemerkenswerte Präsenz. 

8. Beton

Minimalisitische Fassaden findet man auch in einer deutlich industrielleren Ausführung. Die russischen Architekten von ST.ART entschieden sich für einen interessanten Mix aus Stein und Beton, um diese außergewöhnliche Außenansicht zu kreieren. Großzügige Aussparungen brechen mit der strengen Optik und verleihen dem Haus Persönlichkeit. Noch mehr Überzeugung für Sichtbeton in und am Haus leistet unser passendes Ideenbuch.

9. Klare Linien

Dass Minimalismus zumeist auf klare Linien zurückgreift, ist bekannt. Dabei sind die Möglichkeiten aber unbegrenzt. Statt eines einfachen Kubus schufen Lucio Muniain et al aus Mexiko mehrere Rechtecke, die die Fassade der Stirnseite bestimmen. Durch Überlappungen wird dadurch mehr Tiefe und Perspektive simuliert und es entsteht ein visuell ansprechendes Bild. Durch den Lichteinfall werden die geometrischen Formen betont und verleihen dem Haus Charakter. 

โดย Casas inHAUS โมเดิร์น

ต้องการความช่วยเหลือสำหรับโปรเจคของคุณ?
ติดต่อเราได้เลย

ค้นพบแรงบันดาลใจให้บ้านของคุณ